Volker Huschitt

am 22. Januar 2018 in Kiel gestorben,
wurde in Süddeutschland 1946 geboren,
absolvierte nach einer Goldschmiedelehre in Pforzheim ein Malereistudium in Berlin an der Universität der Künste.
Er war Mitglied im Berufsverband Bildender Künstler (BBK) und freischaffend tätig.
Er leitete kunsttherapeutischer Malgruppen auch in der Psychiatrie.